Helmut Müller - SPD Hachborn

SPD Hachborn
Direkt zum Seiteninhalt
Wir sind dabei
Helmut Müller
(auf dem Stimmzettel „Helmuth Georg Müller“)
Ortsbeiratswahl Liste 3 Platz 5, Wahl zur Gemeindevertretung Liste 3 Platz 23


Geboren 1955, aufgewachsen in Hachborn in der Gast- und Landwirtschaft „Zum Klosterhof“ (Spillams).

Nach Schule und Studium war ich von 1982 bis 2017 Pfarrer in Maintal. Ich war dort beteiligt an dem Aufbau eines Kindergartens mit Krippe, der Schaffung von Räumen für Gruppen, Chöre und Theater mit entsprechenden Aufführungsmöglichkeiten. Im Wandel der Bestattungskultur konnte ein alter Kirchhof als Friedhof neu gestaltet werden. Über das Internet wurden die jährlichen Krippenspiele einem weltweiten Publikum bekannt.

Parallel dazu habe ich ab 1990 die nicht mehr benötigen land- und gastwirtschaftlichen Gebäude im Klosterhof Hachborn der Nachfrage entsprechen zu Wohnraum umgebaut.

Seit 2017 wohne ich wieder in der alten Heimat. Derzeit bin ich dabei, das alte Klostergelände neu zu beleben mit Räumen für Menschen, Tiere, Pflanzen - und das möglichst klimaneutral.

Meine Erfahrungen bringe ich gerne in die Kommunalpolitik mit ein. Bei der Entstehung einer Kulturinitiative Ebsdorfergrund konnte ich bereits mitwirken, auch wenn die weitere Entwicklung  Corona bedingt verzögert ist.

Ich singe im Gesangverein und bin auch mal mit Radfahrern unterwegs.

Die Einladung des SPD-Ortsvereins zur aktiven Mitgestaltung habe ich gerne angenommen. Dabei ist, neben anderem, diese Homepage herausgekommen. Ich freue mich, wenn die 6 Punkte unseres Programms für die Zukunft von Hachborn auch die Wähler*innen überzeugen. Bei der Umsetzung bin ich gerne dabei.

Zurück zum Seiteninhalt